Live Green and go Wild

The exterior of a plant is only half of its reality. (Johann Wolfgang von Goethe)

Walnuss

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Am Nikolaustag befinden sich gelegentlich auch ‪#‎Walnüsse‬ in den Gabensäckchen des Nikolauses. Die ‪#‎Walnuss‬ sieht nicht umsonst aus wie das menschliche Gehirn, den sie ist ein ‪#‎Brainfood‬.

Etwa Mitte Juni werden für den ‪#‎Nusslikör‬ die unreifen grünen Nüsse geerntet und in Korn mit Zucker und Gewürzen wie Nelken oder Zimt angesetzt.

Die Schalen der geknackten reifen ‪#‎Nüsse‬ lassen sich im Übrigen hervorragend als zu 100% biologisch abbaubare ‪#‎Räucherschalen‬ verwenden. Da sich darin keine Kohle entzünden lässt, bietet sich als Basis für ‪#‎Räuchermischungen‬ ‪#‎Beifuß‬ an, der zwischen den Händen zu einer kleinen Kugel gedreht wird. Die Struktur verändert sich dahingehend, dass der Beifuß zu einen fast wolligen Kügelchen wird. Er hat die Eigenschaft, dass er von selbst weiter glüht, wenn er erst einmal angezündet wurde. Auf den glimmenden Beifuß können dann weiter Kräuter und Harze gelegt werden.

Die Mini-Räucherschale ist ausreichend für einen Raum von rund 30 Quadratmetern und sollte aufgrund der Temperaturentwicklung zusätzlich auf ein Holzbrett gelegt werden.

Facebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Live Green and go Wild

Thema von Anders Norén